15. Kieler Entenrennen

Der sechs Kieler Lions-Clubs
und der Leos

Grußwort Kieler Entenrennen 2020

 

Liebe Kielerinnen und Kieler,

viele Tausend gelbe Bade-Enten starten im Mai beim 15. Kieler Entenrennen auf der Förde. Auf einer festgelegten Rennstrecke an der Kiellinie vor dem Landeshaus schwimmen die individuell gestalteten Wasservögel am 10.05.2020 dann um die Wette – und das für einen gemeinnützigen Zweck.

Das traditionelle Entenrennen der Kieler Lions-Clubs und Leos ist mittlerweile eine feste Institution in unserer Landeshauptstadt und das erfolgreichste Entenrennen in Deutschland. Mehr als 850.000 Euro wurden in den vergangenen Jahren bereits für gemeinnützige Projekte gesammelt.

Mit dem Kauf der nummerierten kleinen Quietsche-Enten unterstützen die Teilnehmenden in diesem Jahr das Projekt „Ein Leuchtturmprojekt mit Herz“ der Akademie am Theater Kiel e.V.

Die Akademien am Theater Kiel e.V. sind aus der Kinder- und Jugendarbeit am Theater Kiel hervorgegangen und führen damit seit 2013 den Gedanken der kulturellen Nachwuchsförderung in den Sparten Ballett, Chor und Orchester durch.

Durch Ihre Unterstützung ist die kostenlose Teilnahme der Kinder und Jugendlichen weiterhin gesichert. Die Akademisten lernen Verantwortung zu übernehmen sowie Hindernisse und Hürden zu meistern. Durch die Anbindung der Akademien an den professionellen Betrieb des Theaters Kiel erhalten aktuell 350 Teilnehmer die Möglichkeit in Produktionen mitzuwirken und ihre Talente einzubringen.

Als Schirmherr lade ich Sie, liebe Kielerinnen und Kieler, deshalb ein, am 15. Kieler Entenrennen teilzunehmen und das Projekt der Akademien am Theater Kiel e.V. mit Ihrer Spende zu unterstützen. Helfen Sie mit und erleben Sie das einzigartige Entenspektakel auf der Kieler Förde!

Ihr
Dr. Ulf Kämpfer
Oberbürgermeister